Fahrzeugbrand Loosdorf

12.09.2016 19:48

Am Montagabend wurde die FF Loosdorf zu einem Fahrzeugbrand nach Loosdorf alarmiert. Ein Pkw begann aus bisher unbekannter Ursache auf der Fahrt von Frättingsdorf nach Loosdorf zu brennen. Da die Brandentwicklung noch nicht so stark war fuhr der Lenker bis in die Ortschaft weiter wo er schließlich vor dem Hofladen der Fam. Hummel stehen blieb. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten zwei Kameraden den Brand soweit gelöscht. Der Lenker sagte aus, dass es hinter ihn im Frättingsdorferwald auf der Straße brannte. Kunststoffteile waren vom brennenden Fahrzeug auf die Straße gefallen und brannten dort weiter. Die FF Loosdorf fuhr die Strecke zur Kontrolle ab und konnte Entwarnung geben.

Nach einer Stunde konnte die FF Loosdorf wieder einrücken.

Im Einsatz standen beide Fahrzeuge und 10 Mann

Bilder